Vorteile der Konsortien

Als Mitgliedunternehmen erhalten Sie:

Software für die zentralen Herausforderungen Ihres Geschäftsumfeldes

Teilnahme in einem Gemeinschaftsprojekt, das die Entwicklung der Software und der damit verbundenen Referenzdaten lenkt

Eine offizielle Stimme bei der Priorisierung von Entwicklungsschritten – Ihre spezifischen Anforderungen werden zu einem Bruchteil der Kosten einer selbst entwickelten Lösung abgedeckt

Austausch mit anderen Mitgliedern bei regelmäßigen Treffen und Web-Konferenzen. Dies hilft Ihnen dabei, die bewährtesten Verfahren zu identifizieren und zu implementieren

Bevorzugter und früher Zugriff auf neue Software und Daten, die im Rahmen des Projektes entwickelt wurden

Gezieltes Training und Support

Granta Konsortien & Projekte

Die Kooperationen von Granta führen Industriepartner zusammen und stellen so sicher, dass die Softwarelösungen von Granta die Anforderungen der anwendenden Unternehmen erfüllen.

Unsere Konsortien sind wichtige laufende Kooperationen. Sie versorgen die Mitglieder mit offiziellen Informationen über die weitere Entwicklung der Granta Lösungen und bieten eine Reihe weiterer Vorteile (siehe Seitenkasten).

Spezielle Interessensgruppen & Projekte bieten Unternehmen einen Weg zur Zusammenarbeit zu speziell ausgerichteten Themen oder Technologien.


Das Material Data Management Consortium (MDMC)

MDMC Das Material Data Management Consortium (MDMC) ist ein einzigartiges Gemeinschaftsprojekt. Sein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Anwendung von Software mit der erfolgsentscheidende Werkstoffdaten in Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Energie verwaltet werden können.

Erfahren Sie mehr (Englisch) 

Das EMIT Konsortium


EMIT Das Environmental Materials Information Technology Consortium ist für alle produzierenden Unternehmen gedacht.

Das Projekt entwickelt Materialinformations-Technologielösungen zur Unterstützung von Entwicklungen mit Umweltschutzauflagen.

Erfahren Sie mehr (Englisch) 


Das Automotive Material Intelligence Consortium

AutoMatIC Consortium Das Automotive Material Intelligence Consortium ist ein neues Projekt mit Fokus auf bewährte Methoden für Materialinformationen und bei deren Anwendung im Automobil- und Nutzfahrzeugbereich.

Erfahren Sie mehr (Englisch)