Broadcast One

Mittwoch, 11. November

  • Berlin: 11:00 Uhr

Interoperabilität von Werkstoffdaten innerhalb der PLM/CAD/CAE-Umgebung

Herzliche Einladung zu unserem Web-Seminar am Mittwoch, den 11. November! Wir möchten Ihnen zeigen wie unsere Softwarelösungen in Verknüpfung mit führenden CAD- und PLM-Systemen die Integration und den rückverfolgbaren Zugang zu unternehmensinternem Materialwissen ermöglichen.

Außerdem demonstrieren wir Ihnen den Einsatz praktischer Anwendungen welche Ingenieuren und Experten in den Bereichen Kosten/Nutzen-Rechnung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz nutzen können, um ihre Arbeitsabläufe in der Produktentwicklung zu optimieren.

  • Erfahren Sie wie der Zugang zu aktuellsten Werkstoffdaten im Computer-aided Design (CAD) und Product Lifecycle management (PLM) sichergestellt wird.
  • Wie können Risiken bei Materialentscheidungen über verschiedene Produktgruppen hinweg beurteilt und minimiert werden?
  • Sehen Sie eine Demonstration der neuesten Tools (z. B. für die Suche von Werkstoffdaten, Materialauswahl, Berichte zu verbotenen Substanzen und Eco-Design) in der aktuellen Version MI:Materials Gateway 3.1!

GRANTA MI

Dieses Web-Seminar richtet sich besonders an:

  • Administratoren von CAD- und PLM-Systemen die Konsistenz und Nachvollziehbarkeit bei der unternehmensweiten Nutzung von Werkstoffdaten bei hoher Zeit- und Kosteneffizienz erzielen wollen.
  • CAD- und PLM-Anwender welche sicherstellen möchten, dass sie innerhalb ihrer Anwendungen freigegebene und aktuelle Materialinformationen verwenden.
  • Experten aus dem Bereich Material- und Prozessentwicklung auf der Suche nach anwenderfreundlichen Wegen zur zuverlässigen und sicheren Übermittlung spezifizierter und genauer Daten zur Nutzung in der CDA- und PLM-Umgebung ihres Unternehmens.


Alle Neuigkeiten