Neue Version 8 von GRANTA MI mit Web-Applikation MI:Explore erweitert die Anwendungsbereiche von Werkstoffwissen

Update verbessert unter anderem die Unterstützung von Werkstofftechnik, Industriedesign, Simulation, Produktentwicklung und den Umgang mit gesetzlichen Regelungen

Cambridge, UK – 15. December 2014 –Granta Design hat heute die Veröffentlichung von GRANTA MI™ Version 8, die neusten Version der Flaggschiffsoftware des Unternehmens für Materialinformations-Management, bekannt gegeben. Ein herausragendes Merkmal der neuen Version ist MI:Explore, eine innovative neue Web-Applikation (App), die einem erweiterten Anwenderkreis den schnellen Zugriff auf benötigte Werkstoffdaten ermöglicht. Darüber hinaus wurden die Implementierung und die Verwaltung des Systems deutlich beschleunigt und vereinfacht. Die Verbesserungen umfassen unter anderem die sogenannten „Next Generation Access Control“, womit auch komplexeste Sicherheitsanforderungen unterstützt werden können. Die neue Version ermöglicht noch mehr Mitarbeitern einen standortunabhängigen Zugriff auf das firmenweite Werkstoffwissen und seine Anwendung.

Die neue MI:Explore Web-App ist eine intuitive und konfigurierbare grafische Benutzeroberfläche, mit Hilfe derer Anwender direkt auf die von ihnen individuell benötigten Materialinformationen zugreifen können. Die App kann so konfiguriert werden, dass sie auf spezifische Anwendergruppen zugeschnitten, nur die Daten und Werkzeuge anzeigt und zur Verfügung stellt, die von den jeweiligen Anwendern benötigt werden. Darüber hinaus enthält Version 8 ein neues „Web Platform Development Kit“, mit dem Unternehmen eigene, auf Grantas robuster Datenmanagement-Plattform aufbauende, Web-Applikationen erstellen können.

Verbesserungen der grundlegenden Systemfunktionen machen GRANTA MI noch leistungsfähiger, insbesondere für die Werkstoffspezialisten und ihre Anforderungen. Eine neue, intelligente Template-Technologie reduziert die benötigte Zeit für die Konfiguration verlässlicher, fehlerfreier Datenimport-Templates von Stunden auf Minuten. Die Funktionen der „Next Generation Access Control“ spiegelt die Dynamik des Materialdatenzugriffs über den Produktlebenszyklus wider und vereinfacht die Verwaltung der unzähligen erforderlichen Zugriffsrechte und Autorisierungen im Datenfluss eines großen Unternehmens. GRANTA MI Version 8 kann außerdem sehr leicht in existierende Berechtigungssysteme der Unternehmen (z.B. Kerberos) integriert werden.

Inspiring design: browsing materials by aesthetic properties using MI:Explore

Inspiration für das Design: Durchstöbern der Materialien unter ästhetischen Gesichtspunkten mit MI:Explore.

Zusammen mit den Funktionen von MI:Explore bietet das MI:Industrial Design Package ein einzigartiges Werkzeugset für designorientierte Unternehmen. Beide Produkte inspirieren Produktdesigner durch einen anschaulichen Zugriff auf für sie relevante Materialinformationen und stellen so die Konsistenz von Werkstoffentscheidungen im Gesamtzusammenhang sicher. Designer können eine vom Unternehmen bevorzugte Materialliste durchsuchen, designrelevante Kriterien wie Farbton und Textur anwenden und dabei sicher sein, dass ihre Werkstoffwahl mit den technischen Anforderungen im Einklang steht. Dadurch können unnötige Iterationen zwischen Design und Konstruktion vermieden werden.

Die Unterstützung für Simulation und Produktentwicklung wurde durch eine noch stärkere Integration des Systems in CAD-, CAE-, und PLM-Lösungen verbessert. MI:Materials Gateway for HyperMesh™ ist das neueste Produkt der MI:Materials Gateway Reihe. Diese Lösung ermöglicht den Zugriff auf kontrollierte Werkstoffdaten direkt innerhalb des führenden Altair CAE-Preprozessors. MI:Materials Gateway Anwendungen existieren für viele bekannte Engineering-Softwarelösungen, so wurde der Liste kürzlich auch ein Gateway zu PTCs PLM-System Windchill hinzugefügt.

Version 8 enthält darüber hinaus alle Aktualisierungen der in GRANTA MI verfügbaren Datenbankstrukturen und Werkstoff-Referenzdaten. Das neue Restricted Substances Database Template baut auf den Erfahrungen und Anregungen von führenden Luft- und Raumfahrtunternehmen aus dem EMIT-Konsortium auf und bietet ein bewährtes System zum Umgang mit den Risiken, die im Zusammenhang mit verbotenen Substanzen entstehen können. Die GRANTA MI Datenbibliothek enthält Aktualisierungen führender Anbieter von Metall- und Kunststoffdaten sowie die neuste Version von Grantas „MaterialUniverse“ mit technischen, ökonomischen und umweltrelevanten Eigenschaftsprofilen aller technischen Werkstoffe.

„Werkstoffwissen ist ein leistungsstarkes und wertvolles Gut und wir wollen die Möglichkeiten unserer Kunden verbessern, diese Informationen zu ihrem Vorteil zu nutzen“, erklärte Dan Williams, Product Manager bei Granta Design. „Mit GRANTA MI Version 8 haben wir die praktische Anwendung von Werkstoffwissen erleichtert, indem wir die Informationen für eine größere Anwendergruppe besser zugreifbar, nutzbarer und aussagekräftiger machen.“

 

Über GRANTA DESIGN

Die Experten für Werkstoff-Informationsmanagement. Granta Design wurde 1994 gegründet und ist ein unabhängiges, privat geführtes Unternehmen im Besitz seiner Gründer, Angestellten, der Universität Cambridge und ASM International. Das Unternehmen bietet Industrielösungen zur Verwaltung, Analyse und Anwendung von entwicklungskritischen Werkstoffinformationen. Typische Anwendungen sind Materialdatenmanagement, Materialauswahl und -substitution, Kostenoptimierung und nachhaltiges Produkt-Design. Granta arbeitet mit führenden Unternehmen aus verschiedenen Industrien, darunter: Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Energieerzeugung und Verteilung, Medizintechnik, Materialherstellung, Verbrauchs- und Industriegüter sowie mit Automobilherstellern und -zulieferern. Das CES EduPack wird an über 1000 Universitäten und Fachhochschulen weltweit eingesetzt. Weitere Informationen über Granta Design und seine Produkte finden Sie unter: www.grantadesign.com.

 

Weitere Informationen:

Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen, mit Granta Kontakt aufzunehmen, um weitere Informationen oder eine Vorführung der Granta Software zu erhalten.

Pressemitteilungen und Pressebilder: www.grantadesign.com/news/media.htm
Über GRANTA MI: www.grantadesign.com/products/MI
Über Grantas Kooperationsprojekte: www.grantadesign.com/company/partners/


Alle Neuigkeiten